msc logoCorporate Informationen & Media Roommenu icon

Aus Winter mach‘ Sommer mit den neuen MSC Specials

27.1.2017

Von November 2015 bis März 2016 reisen MSC Gäste mit den neuen Specials auf ausgewählten Routen durchs Mittelmeer, in die Karibik und in den Orient sowie auf den Grand Voyages zu anderen Kontinenten.

Mit attraktiven Specials tanken MSC Gäste in den Wintermonaten nicht nur Sonne, sondern genießen auch Preisvorteile von bis zu 500 Euro pro Person. Zur Wahl stehen 7- bis 15-tägige Kreuzfahrten durch das westliche oder östliche Mittelmeer, durch die Karibik, nach Kuba und zu den Antillen sowie nach Abu Dhabi, Dubai und Oman mit Abfahrten zwischen November 2015 und Februar 2016.
Die MSC Specials gelten auch für ausgewähl te Grand Voyages, die bis zu drei Wochen von Kontinent zu Kontinent führen. Dabei kreuzen vier MSC Schiffe von Europa nach Südamerika oder zurück: MSC Magnifica, MSC Lirica, MSC Armonia und MSC Splendida. Die Positionierungsfahrt der MSC Sinfonia führt die Passagiere von Südafrika nach Europa. Wer lieber eine ausgiebige Kreuzfahrt mit Start oder Ziel Karibik genießen möchte, geht an Bord der MSC Orchestra oder der MSC Opera. Durch den Suezkanal bringt die MSC Musica ihre Gäste von Abu Dhabi nach Venedig. Mit den MSC Specials sparen Passagiere auf den Grand Voyages bis zu 460 Euro pro Person.
Die Angebote sind bis zum 15. Oktober 2015 buchbar.
Preisbeispiele:
Mit der MSC Musica nach Dubai, Abu Dhabi und in den Oman ab 899 Euro pro Person inklusive Flug und Transfers
Auf den Routen in den Vereinigten Arabischen Emirate und dem Oman erleben die Passagiere mit der MSC Musica jeden Tag neue Highlights: Von Dubai aus geht es nach Abu Dhabi und damit in eine der modernsten Städte der Welt. Die nächste Station ist die idyllisch zwischen zwei Lagunen gelegene Küstenstadt Khor Fakkan am Golf von Oman. Rund um den Oman kreuzt die MSC Musica zur Hauptstadt Muscat sowie nach Khasab. Die Region um die Küstenstadt gilt aufgrund ihrer rauen, gletscherähnlichen Küstenlinie und den klaren, glitzernden Fjorden - sogenannte Khors - als das „Norwegen Arabiens".
7 Nächte am 12. Dezember ab/bis Dubai oder am 13. Dezember ab/bis Abu Dhabi nach Khor Fakkan, Muscat und Khasab ab 899 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug & Transfers.
Mit der MSC Orchestra auf einer Grand Voyage von Genua nach Fort-de-France auf Martinique ab 1.599 Euro pro Person inklusive Flug und Transfers
Von Genua aus bricht die MSC Orchestra zu ihrer Grand Voyage in Richtung Karibik auf. Die Route führt zuerst zu einigen der schönsten Häfen des westlichen Mittelmeers: Marseille, die Metropole Südfrankreichs, fasziniert mit einer bunten kulturellen Mischung. Weiter geht es nach Barcelona, wo Passagiere in die einzigartige Welt Antoni Gaudís eintauchen sowie die UNESCO Weltkulturerbestätte Casa Milá - ein Haus ohne tragende Wände - bestaunen können. Vom nächsten Hafen Cadiz aus bietet sich eine Besichtigung Sevillas, der Hauptstadt Andalusiens, an. Anschließend geht es vom Mittelmeer zum Atlantik: Die MSC Orchestra macht dort Station auf der Blumeninsel Madeira sowie auf drei der Kanarischen Inseln: La Palma, Gran Canaria und Teneriffa.
Nach der fünftägigen Atlantiküberquerung ist Philipsburg auf St Maarten der erste Hafen, den die MSC Orchestra in der Karibik anfährt. Von dort nimmt das Schiff Kurs auf Antigua und Barbuda mit seinen schönen Tauch- und Schnorchel-Revieren. Auch Abstecher nach Dominica und St. Kitts und Nevis stehen an, bevor die MSC Orchestra ihren Zielhafen Fort-de-France auf Martinique erreicht.
19 Nächte am 23. November 2015 ab Genua bis Fort de France über Marseille, Barcelona, Cadiz, Funchal, Santa Cruz de Palma, Las Palmas, Santa Cruz de Tenerife, Philipsburg, St. John's, Basseterre, Roseau ab 1.599 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug und Transfers. Flug-Upgrade in die Premium Economy für 300 Euro pro Person möglich.

Kontakt