msc logoCorporate Informationen & Media Roommenu icon

MSC Cruises führt neue Hotelsoftware „Otalio“ ein

5.8.2021

• Die neue Software- und Cloud-Technologie automatisiert die Verwaltungsaufgaben an Bord und ermöglicht die Fernverwaltung durch landseitige Teams
• Die bahnbrechende Plattform bietet der gesamten Kreuzfahrtindustrie enorme Möglichkeiten

MSC Cruises hat ein neues Hotelmanagementsystem eingeführt, das eine nahtlose Verbindung zwischen dem Landbetrieb und der gesamten Schiffsflotte herstellt, um interne Abläufe sowie den Gästeservice zu optimieren und Informationen für die Besatzung zu digitalisieren. Dieses bahnbrechende Property-Management-System wird die Systeme an Bord von Schiffen in der gesamten Kreuzfahrtbranche revolutionieren.
Das neue kundenorientierte und digitalisierte System bietet Vorteile durch erhöhte Flexibilität und Automatisierung über eine Cloud-Plattform, die eine globale Konfiguration der gesamten Flotte von MSC Cruises und verschiedener Abteilungen ermöglicht.

Die von der Hamburger Firma Otalio entwickelte, Cloud-basierte Software wurde erstmals an Bord der MSC Virtuosa eingesetzt. Das Schiff nahm im Mai 2021 nach 15 Monaten Corona-bedingter Unterbrechung wieder Kreuzfahrten von Großbritannien aus auf.

Die moderne Architektur der Hotelsoftware bietet Skalierbarkeit und Flexibilität, so dass viele administrative Aufgaben nun von landseitigen Teams übernommen werden können, was neue Möglichkeiten für das Flottenmanagement eröffnet.

Die Besatzung an Bord kann alle Gästedaten zentral verwalten, z.B. Kaufpräferenzen, Beschwerdeverfolgung und Informationen zur MSC Voyagers-Club Mitgliedschaft. Zudem profitiert die Besatzung von Echtzeit-Updates der Abteilungen an Land sowie von der Möglichkeit bestimmte Prozesse zu digitalisieren, wie zum Beispiel Hauswirtschaftspläne und Menüpreise.

Daniele Buonaiuto, Chief Information Officer, MSC Cruises: „Die Einführung der Otalio-Technologie verspricht ein Win-Win-Szenario zu werden, durch das das Gesamterlebnis der Gäste verbessert und das Leben für unsere Crew an Bord erleichtert wird. Die Einführung von Otalio in unserer gesamten Flotte war ein riesiges Unterfangen, an dem ein Team von 500 engagierten Mitarbeitern sowohl an Bord als auch an Land beteiligt war − die größte Zusammenarbeit, die es je bei MSC Cruises gegeben hat. Das Ergebnis ist bemerkenswert und Change Management vom Feinsten.“

Tony Heuer, Managing Director, Otalio GmbH: „Dass unser neuestes Produkt nun in Betrieb genommen wurde, ist ein wahr gewordener Traum und wir freuen uns sehr darüber. Es ist ein großer Erfolg für das gesamte Otalio-Team, eine Bordlösung entwickelt zu haben, die alle Aspekte des Gäste- und Crewmanagements abdeckt und sowohl für größere, moderne Kreuzfahrtschiffe als auch kleinere Luxusschiffe geeignet ist. Dank der hochmodernen Architektur des Systems, die sich an der einzigartigen Komplexität eines Kreuzfahrtschiffes orientiert, können viele administrative Aufgaben nun von landseitigen Teams übernommen werden, was insgesamt neue Möglichkeiten für das Flottenmanagement eröffnet.

Wir möchten dem Team von MSC Cruises für das Vertrauen und die Zusammenarbeit während der letzten, intensiven zweieinhalb Jahre danken. All dies wäre ohne das Engagement und die Unterstützung des gesamten Unternehmens sowohl an Land als auch an Bord nicht möglich gewesen.“

Download

Kontakt

Dominik Gebhard

 

Fax Number

+41 22 703 95 36