msc logoCorporate Informationen & Media Roommenu icon

MSC College @ Sea: 24 Agents unterwegs zum Kreuzfahrtprofi

15.12.2017

Wien, 15. Dezember 2017 - Auf Einladung von MSC Kreuzfahrten, dem heimischen Marktführer bei Hochseekreuzfahrten, genossen 24 Reisebüro-Agents vom 15. bis 22. Oktober 2017 eine Woche auf dem wohl schönsten schwimmenden „Seminarhotel“, MSC Musica. Das Schiff der topmodernen MSC-Flotte brachte die Gruppe von Venedig nach Brindisi, Katakolon, Santorin, Piräus, Korfu, Kotor und zurück nach Venedig. Auf der Reise lernten die angehenden KreuzfahrtspezialistInnen das Leben an Bord hautnah kennen. 

Ideen-Werkstatt auf hoher See

In täglichen Workshop-Einheiten erläuterten die MSC-AgenturbetreuerInnen Jasmin Brunner und Pasha Asiladab den interessierten und motivierten Agents alles Wissenswerte aus der Welt von MSC Kreuzfahrten. Ebenfalls mit an Bord war Manuela Gollner, seit August 2017 Commercial Managerin bei MSC Kreuzfahrten Österreich. Zudem gaben Cruise Director, Food and Beverage Manager, Guest Relations Manager, Front Desk Manager und Group Coordinator Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche. Begeistert waren die Teilnehmer unisono von Montenegro. Sehr gut kam auch der Mix zwischen Schulungen und Freizeit an, da jeder Stopp von den Agents für Ausflüge genutzt werden konnte. Das MSC-Team freut sich bereits auf die nächste Agent-Tour 2018.


Über MSC Kreuzfahrten GmbH:
MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises, dem Marktführer in Europa, Südafrika und Südamerika. Die weltweit einzige Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand bietet ganzjährig Fahrten in der Mittelmeerregion und in der Karibik an sowie eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, Kuba, den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie in Abu Dhabi, Dubai und Sir Bani Yas. MSC steht für einen elegant-mediterranen Stil und unvergessliche Kreuzfahrten, die Gästen ermöglichen, verschiedene Kulturen, die schönsten Orte der Welt und internationale Länderküchen zu entdecken.  
Nach dem Investitionvolumen von 5,7 Mrd. Euro für den Bau von 12 modernen Kreuzfahrtschiffen zwischen 2003 und 2013, läutete MSC 2014 mit dem neuen 9-Milliarden-Investitionsplan die zweite Phase seines Wachstums ein. Im November 2017 wurde der Investitionsplan mit Optionen für zwei Seaside EVO Schiffe für 2021 und 2023 auf zehn Milliarden Euro erweitert. MSC Cruises ist die erste Kreuzfahrtmarke, die einen so umfangreichen und langfristigen Investitionsplan entwickelt hat. Allein zwischen 2017 und 2020 werden sechs neue MSC-Kreuzfahrtschiffe in Dienst gestellt.  
MSC Cruises bietet seine Kreuzfahrten über ein umfangreiches Vertriebsnetzwerk in 67 Ländern an und beschäftigt über 17.000 Menschen auf der ganzen Welt – sowohl an Land wie auch an Bord seiner Schiffe. Die hochmoderne Flotte von MSC Cruises umfassst aktuell 14 Schiffe: MSC Seaside, MSC Meraviglia,  
MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.  
MSC Cruises fühlt sich der Umwelt verpflichtet und ist die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die die Auszeichnung „7 Golden Pearls“ vom Bureau Veritas für ihr Qualitätsmanagement und ökologisch verantwortungsvolles Handeln verliehen bekommen hat. Im Jahr 2009 hat MSC Cruises eine langfristig angelegte Partnerschaft mit der UNICEF ins Leben gerufen, um weltweit Projekte für Kinder zu fördern. Seit Beginn der Kooperation hat MSC mehr als sieben Millionen Euro Spenden von seinen Gästen dafür gesammelt.