msc logoCorporate Informationen & Media Roommenu icon

UPDATE MSC Opera und MSC Divina: 13. September 2017

13.9.2017

MSC Opera – Update zu kommenden Abfahrten

 
Nach dem Abzug von Hurrikan Irma und der Wiedereröffnung des Hafens sowie des Flughafens in Havanna nimmt MSC Opera ihr reguläres Programm wieder auf und startet ab 16. September 2017 von Havanna, Kuba, wie geplant ohne Routenänderungen.

MSC Divina – Update aktuelle Kreuzfahrt und kommende Abfahrten
 
Aktuelle Kreuzfahrt

MSC Divina befindet sich auf dem Weg zurück nach Miami, wo sie nach Freigabe der örtlichen Behörden im Hafen anlegen wird (momentan ist der Hafen Miami noch geschlossen). 

Die Ausschiffung der Gäste erfolgt, sobald das Schiff sicher vor Anker liegt und die Behörden die Freigabe erteilen.

Gäste, deren Heimreise noch nicht arrangiert ist haben die Möglichkeit, so lange an Bord zu bleiben, bis dies geregelt ist. Samstag, den 16. September 2017 um 9:00 Uhr US-Zeit nimmt das Schiff wieder seinen regulären Service auf.
 
Kommende Abfahrten 

MSC Divina wird ab Samstag, den 16. September 2017, ihr aufgrund des Hurrikans geändertes Wochen-Programm ab Miami wieder aufnehmen mit Stopps in Montego Bay (Jamaika), Georgetown (Cayman Islands), Costa Maya (Mexiko) und Nassau (Bahamas).  

Ab 23. September 2017 fährt MSC Divina in der westlichen Karibik die Häfen Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko) und Nassau (Bahamas) an.

Für alle Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab dem 30. September 2017 arbeitet MSC Cruises aktuell an Alternativen und gibt diese so schnell wie möglich bekannt.