MSC Cruises präsentiert mit „MSC Masters“ sein neues E-Learning Programm für Vertriebspartner

09/05/2018
Ab heute steht Reisebüros mit „MSC Masters“ das  neue E-Learning Programm von MSC Cruises zur Verfügung. Das Programm unterstützt Expedienten dabei, ihr MSC-Wissen zu vertiefen, den Kunden eine umfassende Beratung zu bieten und dadurch ihre Umsätze zu steigern. Deutschland ist eines der ersten Länder, in denen MSC Cruises das globale Trainingsprogramm vorstellt. 

Die individuelle Lernplattform dient als Ergänzung zum umfangreichen MSC  Schulungsangebot, das Webinare, Frühstücksseminare und die Roadshow umfasst. „MSC Masters“ ist jederzeit – auch mit Unterbrechung – nutzbar. Das Trainingsangebot besteht aus drei Elementen: den beiden Kursblöcken  „MSC Basiswissen“ und „MSC für Fortgeschrittene“ (ab Sommer 2018) sowie dem Bereich „Wettbewerbe“ (ebenfalls ab Sommer 2018 verfügbar). Hier können die Vertriebspartner im Rahmen von Aktionen bei Wissensquizzen gegeneinander antreten, ihr MSC-Wissen testen und attraktive Preise gewinnen. Darüber hinaus umfasst „MSC Masters“ virtuelle 360 Grad Schiffsrundgänge auf der gesamten Flotte und einen individuellen Kontaktbereich zu MSC Sales Managern und der Agenturbetreuung. 

„MSC Masters“ ist in der Buchungsplattform MSC Book integriert und über den Menüpunkt „Training“ zu finden. Über einen MSC Book Account können sich mehrere Nutzer für „MSC Masters“ registrieren. 
Die Kurseinheit „MSC Basiswissen“ besteht aus zehn Modulen und einem  Abschlusstest. Wer diesen erfolgreich absolviert, erhält das Zertifikat „MSC Spezialist“ und qualifiziert sich für die fortführende Kurseinheit „MSC für Fortgeschrittene“. Nach erfolgreicher Teilnahme an den folgenden sechs Modulen und dem Bestehen des Abschlusstests werden Expedienten mit dem Zertifikat „MSC Master“ ausgezeichnet. 

Die einzelnen Lern-Module können schnell und einfach innerhalb von fünf bis  zwanzig Minuten erfasst, bei Bedarf unterbrochen und jederzeit fortgesetzt oder wiederholt werden. Expedienten, die durch Webinare bereits mit MSC vertraut sind, können einzelne Module überspringen und direkt den Abschlusstest absolvieren. 

Unter allen Expedienten, die bis zum 30. Juni 2018 das „MSC Basiswissen“  abschließen und das Zertifikat „MSC Spezialist“ erhalten, werden darüber hinaus eine Balkonkabine an Bord der MSC Meraviglia ab/bis Hamburg am 13.09.2018, eine Balkonkabine an Bord der MSC Sinfonia Mini-Kreuzfahrt am 04.11.2018 sowie die Teilnahme an den Tauffeierlichkeiten der MSC Bellissima in Southampton am 02.03.2019 verlost.
MSC Cruises hat sein Angebot in den letzten Jahren deutlich erweitert, um  unterschiedliche Kundenbedürfnisse zu bedienen. Mit zehn neuen Schiffen, die bis 2026 in Dienst gestellt werden und dem breiten Portfolio an Services, Technologien und Innovationen, ist es wichtig, die Expedienten mit der Produkt- und Markenwelt so vertraut zu machen, dass sie ihre Kunden bestmöglich beraten können. Das neue E-Learning Programm bietet neben den Kurseinheiten und Schiffsinformationen auch tiefergehende Hintergründe zu den Werten, der Geschichte und den Besonderheiten des Unternehmens.