Winterauszeit auf See: MSC Kreuzfahrten präsentiert die neuen MSC Specials 6 und 7

31/07/2018
  • MSC Specials 6 mit attraktiven Preisvorteilen von bis zu 500 Euro pro Person auf ausgewählten Winterabfahrten
  • Weihnachten und Silvester auf See: MSC Specials 7 mit Sparvorteilen von bis zu 480 Euro pro Person und Tischgetränkepaket inklusive 

Mit den neuen MSC Specials können  Kreuzfahrtinteressierte die dunkle Jahreszeit gegen die bunte Welt der Karibik, die schönsten Hafenstädte im Mittelmeer oder die Magie des Orients eintauschen. MSC Kreuzfahrten bietet bei Buchung vom 1. August bis zum  30. September 2018 attraktive Specials-Preise auf ausgesuchte Winter- und Feiertagskreuzfahrten. 

Routenbeispiele MSC Specials 6: Winterkreuzfahrten mit einem  Preisvorteil von bis zu 500 Euro pro Person

Mediterranes City-Hopping mit der MSC Sinfonia
Die 10 Nächte-Kreuzfahrt führt MSC Gäste ab Genua über Marseille in die spanischen Städte Barcelona, Valencia und Palma de Mallorca. Als Hauptstadt Kataloniens begeistert Barcelona mit der Sagrada Familia, dem Museu Picasso, der Altstadt mit ihren Designer-Boutiquen und der bekannten Flanier- und Einkaufsmeile La Rambla.  Kultur, Architektur und Meer erwartet Reisende beim nächsten Stopp in Valencia. Der moderne Kultur- und Freizeitkomplex Ciutat de les Arts i les Ciències und die Altstadt mit ihren historischen Bauwerken zeigen den  charmanten Kontrast zwischen Moderne und Tradition. Über Palma geht es weiter nach La Valletta. Mit über 300 Monumenten auf einer Fläche von weniger als einem halben Quadratkilometer können MSC Gäste in Maltas Hauptstadt auf Sightseeing-Tour gehen. Anschließend bringt die MSC Sinfonia die Passagiere über das sizilianische Messina nach Civitavecchia, von dort aus bietet sich ein Ausflug ins nahegelegene Rom an. Über Livorno, nahe Florenz, geht es zurück nach Genua.

11 Tage/10 Nächte westliches Mittelmeer inklusive Mallorca & Sizilien mit der  MSC Sinfonia ab/bis Genua sind auf insgesamt drei Abfahrten im November 2018 und Januar 2019 ab 499 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar.

Ausgiebige Winterauszeit: mit der MSC Preziosa von Genua zu den  Antillen 
Auf der 23 Nächte-Kreuzfahrt genießen MSC Gäste während der Atlantik- Überfahrt entspannte Seetage bevor faszinierende und exotische Reiseziele in der Karibik auf sie warten. Ab Genua nimmt die MSC Preziosa ihre Passagiere über Marseille, Barcelona und Málaga mit auf die Kanareninsel Teneriffa. Nach fünf Seetagen, an denen die Gäste kulinarische Highlights, Unterhaltung oder Erholung im MSC Aurea Spa an Bord genießen, erreicht das Schiff schließlich Bridgetown auf Barbados und die traumhaften Strände der Karibik. 
Von hier geht es weiter nach  Antigua. Der Inselstaat besitzt 365 Strände – einen für jeden Tag des Jahres – und auch die Hauptstadt Saint John, mit ihrem historischen Zentrum ist sehenswert. Beim nächsten Stopp in Basseterre (St. Kitts und Nevis) lohnt sich ein Besuch der Zuckerrohrplantagen und des Botanischen Gartens. Über Philipsburg (Sint Maarten), Fort-de-France (Martinique) und Pointe-à-Pitre (Guadeloupe) erreicht die MSC Preziosa anschließend Castries auf St. Lucia. Schon vom Meer aus sind die Pitons, zwei spektakuläre Vulkangipfel und das Wahrzeichen der Insel, zu sehen. Unberührte Natur, bunte Fischerdörfer und Korallenriffe entdecken Reisende auf Trinidad und Tobago bevor die Kreuzfahrt weiter über Saint George (Grenada) und Kingstown (St. Vincent und die Grenadinen) führt und in Fort-de-France endet. 

Die 24 Tage/23 Nächte Kreuzfahrt von Genua zu den Antillen mit der MSC  Preziosa ab Genua bis Fort-de-France inklusive Rückflug und Transfer nach Frankfurt ist bei Abfahrt am 22. November 2018 ab 1.499 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar.

Routenbeispiele MSC Specials 7: Rundum-Sorglos-Paket für besondere Weihnachts- und Silvesterrouten inklusive Tischgetränkepaket 
Mit den MSC Specials 7 können Gäste nicht nur glamouröse und entspannte  Festtage auf See genießen, sondern sich auch auf Sparvorteile – und als Weihnachtsgeschenk – ein inkludiertes Tischgetränkepaket bei ausgesuchten Abfahrten freuen. Das Getränkepaket umfasst eine Auswahl an Weinen, Bier vom Fass, Softdrinks und Mineralwasser zum Mittag- und Abendessen in den Hauptrestaurants und im Buffet-Restaurant. 

Weihnachten unter Palmen: Mit der MSC Opera auf große Kuba- und  Karibikreise 
Auf der 14 Nächte-Kreuzfahrt  genießen MSC Gäste karibisches Lebensgefühl. Mit insgesamt vier Tagen Aufenthalt in Havanna, zwei davon direkt nach Ankunft, bleibt ihnen viel Zeit, die historischen Schönheiten und das kubanische Flair von dem schwimmenden Hotel mitten in der Altstadt intensiv zu erleben. Von Havanna aus erwartet die Passagiere eine traumhafte Route zu den schönsten Zielen der Karibik, darunter Belize, Honduras, die Costa Maya und Cozumel bevor das Schiff erneut für zwei Nächte im Hafen von Havanna anlegt. Von hier geht es weiter nach Montego Bay auf Jamaika. Die Insel bietet neben Puderzuckersand, türkisfarbenem Meer und Kokosnusspalmen auch spektakuläre Berge und Flüsse, Wasserfälle und kakteenumsäumte Savannenebenen. Die MSC Opera macht anschließend Halt in George Town auf den Cayman Inseln und auf Cozumel bevor es zurück nach Havanna geht. 

Die 15 Tage/14 Nächte große Karibik- und Kubareise mit Jamaika & Mexiko  mit der MSC Opera ab/bis Havanna inklusive Fly&Cruise ab/bis Frankfurt, Zug  zum Flug, Transfer und Tischgetränkepaket sind bei drei Abfahrten im Dezember mit Weihnachten und zum Teil Silvester ab 1.849 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar. Weitere Abfahrtstermine zu Weihnachten sind der 18. und 25. Dezember 2018.

Eine orientalische Rundreise von den Emiraten nach Indien mit der  MSC Lirica 
Ein besonderes Weihnachtsgeschenk erleben MSC  Gäste auf der zweiwöchigen Kreuzfahrt in die Vereinigten Arabischen Emirate und Indien. Ab Dubai geht es über Abu Dhabi, Muscat im Oman, New Mangalore, mit seinen unzähligen Tempeln, zu den Traumstränden in Goa bis nach Mumbai, dem Tor nach Indien. Mit über 24 Stunden Aufenthalt in der Metropole haben Gäste Zeit,  Mumbai mit seinen imposanten Kolonialbauwerken und Moscheen sowie der einzigartigen Street-Food Szene zu entdecken. Gefolgt von zwei entspannten Seetagen, erreicht die MSC Lirica Khor Fakkan, eine reizvolle Hafenstadt im Emirat Schardscha, umgeben von zerklüfteten Bergen und traumhaften Buchten. In Dubai, der Stadt der Superlative, legt das Schiff für einen Tag und eine Nacht im Hafen an, sodass die Gäste genügend Zeit haben, die Metropole zu erkunden bevor die Reise dort endet.

15 Tage/14 Nächte Dubai, Abu Dhabi und Indien mit der MSC Lirica ab/bis  Dubai inklusive Fly&Cruise (Abflüge von Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf) , Zug zum Flug, Transfer und Tischgetränkepaket sind bei Abfahrt am 22. Dezember 2018 ab 1.889 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar.