MSC Kreuzfahrten belohnt Frühbucher jetzt doppelt

19/04/2017
- Sommersaison 2018: mit Preisvorteilen von bis zu 490 Euro und dem MSC Premium Alles Inklusive Vorteilspaket auf ausgewählten Routen in Nordeuropa
- Wintersaison 2017/18: mit dem verlängerten Frühbucherpreis mit bis zu 350 Euro Sparvorteil

Wer sich jetzt frühzeitig für eine MSC Kreuzfahrt entscheidet, spart. Denn MSC belohnt nicht nur die Frühbucher für die Wintersaison 2017/18, sondern auch für die Sommersaison 2018.

MSC feiert mit dem Frühbucherrabatt den Winter 2017/18 Katalog
Der Frühbucherrabatt mit einem Preisvorteil von bis zu 350 Euro pro Person ist eines der beliebtesten Angebote von MSC. Zur Feier des neuen Winterkatalogs 2017/18 verlängert MSC jetzt das beliebte Vorteilsangebot bis 30. September 2017 für alle Abfahrten in der Wintersaison 2017/18.

Wir lieben den Norden: Premium Alles Inklusive Vorteilspaket & Sparvorteil von bis zu 490 Euro auf ausgewählte Routen in Nordeuropa im Sommer 2018
MSC positioniert im Sommer 2018 das neue Flaggschiff, die MSC Meraviglia, in Hamburg und unterstreicht damit die besondere Bedeutung der Routen ab Norddeutschland. Die Schweizer Reederei feiert die MSC Meraviglia sowie weitere ausgewählte Nordeuropa-Routen ab Hamburg, Kiel und Warnemünde im Sommer 2018 mit einem besonderen Angebot. Frühbucher profitieren von einem Preisvorteil von bis zu 490 Euro pro Person und erhalten zusätzlich das Premium Alles Inklusive Vorteilspaket. Es beinhaltet neben den MSC Standard-Inklusivleistungen wie Vollpension mit Service am Platz, einen deutschsprachigen Gästeservice oder Top-Entertainment, auch das Premium All-Inclusive Getränkepaket. Dieses Getränkepaket bietet rund um die Uhr in allen Bars und Restaurants eine umfangreiche Drink- und Cocktail-Auswahl, Weine, Eis im Becher oder der Waffel, Biere vom Fass sowie Softdrinks und Heißgetränke. Darüber hinaus können Gäste ihre schönsten Urlaubsimpressionen dank inkludiertem Internetpaket[1] schnell und einfach direkt mit Freunden teilen. Der Sparvorteil gilt bei einer Buchung bis zum 31.05.2017.
_________________
[1] Für bis zu zwei Geräte mit Zugang zu sozialen Netzwerken, Chat-Apps, E-Mail und Surfen im Internet mit Standardbreite, Begrenzung von 170 MB pro Tag / 800 MB pro Kreuzfahrt, Begrenzungen gültig für eine 7-Tages-Kreuzfahrt. Die Datenvolumina des „pro Kreuzfahrt“-Paketes sind abhängig von der Kreuzfahrtdauer. Sie können Fotos posten, jedoch stehen Audio und Video nicht zur Verfügung.

Routenbeispiele Nordeuropa Sommer 2018:

Unvergessliche Erlebnisse in Sicht: an Bord der MSC Meraviglia bis zum nördlichsten Punkt Europas
Ab Hamburg sticht die MSC Meraviglia in See und passiert auf der Route bis zum ersten Hafen in der Stadt Bergen beeindruckende Landschaften. Das Hanseviertel Bryggen in Bergen ist mit seinen malerischen, farbenfrohen Gebäuden UNESCO Weltkulturerbestätte. Weiter geht es nach Honnigsvåg. Ein Ausflug zum Nordkap hat von dort aus Tradition. Auf der über 500 Millionen Jahre alten Felsenklippe, die 300 Meter steil aus der See herausragt, gibt es einen spektakulären Blick auf die Mitternachtssonne. Auf der Rückkehr nach Hamburg steuert das Schiff die eindrucksvollen Städte Tromsø, Molde und die Jugendstilstadt Ålesund an. 
11 Tage/10 Nächte ab/bis Hamburg sind ab 1.439 Euro pro Person in der Innenkabine Bella mit dem Premium Alles Inklusive Vorteilspaket buchbar.

Mit der MSC Magnifica auf neuer Route nach Bilbao
Von Hamburg aus startet die MSC Magnifica in die mittelalterliche Stadt Southampton, die den idealen Startpunkt für einen Tagesausflug ins pulsierende London darstellt. Weiter geht es über Le Havre, zweitgrößter Hafens Frankreich, bis zur spanischen Stadt La Coruña, die ganz in der Nähe des malerischen Santiago de Compostela liegt. Diese zählt mit ihren steingepflasterten Gassen, malerischen Plätzen und alten Kirchen zu den schönsten Städten Spaniens. Nächster Halt auf der Route ist Bilbao mit seinem spektakulären Guggenheim Museum, das der US-Architekt Frank O. Gehry aus Titan, Glas und Kalkstein schuf. Kulinarisch geht es in Verdon-sur-Mer weiter, unweit der Feinschmecker-Hochburg Bordeaux. Letzter Stopp vor der Rückkehr ist eine Nacht in Amsterdam, das seine Gäste mit der Mischung aus Tradition und Moderne immer wieder in seinen Bann zieht.
12 Tage/11 Nächte ab/bis Hamburg sind ab 1.399 Euro pro Person in der Innenkabine Bella mit dem Premium Alles Inklusive Vorteilspaket buchbar.

Routenbeispiele Winter 2017/18:

Premiere für die MSC Fantasia: karibisches Lebensgefühl auf den Antillen
Die Blumeninsel Martinique ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Antillenkreuzfahrt zu den schönsten Destinationen der südlichen Karibik. Von hier aus geht die Reise los zum Strandparadies Gaudeloupe, weiter nach St. Maarten, der kleinsten zweigeteilten Insel der Welt, bis zu den Britischen Jungferninseln. Die weitere Route führt über St. Vincent & die Grenadinen mit dem malerischen Wallilabou Bay und den Vulkaninseln St. Kitts & Nevis bis zur paradiesischen Insel Antigua mit den vielleicht schönsten Stränden der Route. Nach einem Zwischenstopp in Fort-de-France geht die Traumreise weiter nach St. Lucia mit seinem nachhaltigen Tourismus und Barbados, Trinidad & Tobago mit traumhaften Badebuchten. Grenada und Dominica mit seinen Regenwäldern folgen. Der Hafen von Roseau ist der letzte Halt bevor die MSC Fantasia wieder in Fort-de-France anlegt.
Die paradiesische Kreuzfahrt ist für 15 Tage/14 Nächte inkl. Flug, Transfer & Zug zum Flug ab 1.949 Euro pro Person (mit dem Premium All-Inclusive Ge-tränkepaket ab 2.243 Euro) in der Innenkabine Bella buchbar.

Kuba und Karibik mit der MSC Armonia und MSC Opera entdecken
Kubanisches Flair können Gäste der MSC Opera oder der MSC Armonia genießen. Auf der großen Kuba- und Karibikreise mit der MSC Armonia geht es 14 Nächte von Havanna aus über Jamaika, den Cayman Inseln nach Cozumel in Mexiko. Nach einem zweitägigen Zwischenstopp in Havanna geht es weiter nach Belize City, Honduras und Mexiko mit der Costa Maya. Über die kubanische Schatzinsel Isla de la Juventud kehrt das Schiff nach Havanna zurück. Die MSC Schiffe liegen direkt in der Altstadt von Havanna. Das Besondere: Gäste haben mit einem zweitägigen (MSC Opera) beziehungsweise zwei zweitägigen Aufenthalten (MSC Armonia) in der kubanischen Hauptstadt ausreichend Zeit die pulsierende Metropole und ihr spannendes Nachtleben zu erkunden.
Kreuzfahrten an Bord der MSC Armonia mit 15 Tage/14 Nächte inkl. Flug, Transfer & Zug zum Flug sind ab 1.899 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar.
Die 8 Tage/7 Nächte Kuba & Karibikreise mit der MSC Opera ist auf unterschiedlichen Routen ab 449 Euro pro Person in der Innenkabine Bella erhältlich.