MSC-Maskottchen DOREMI bekommt Zuwachs

09/05/2014
Wien – Rund um den Internationalen Tag der Familien, den die Vereinten Nationen seit 1993 alljährlich am 15. Mai begehen, bietet MSC Kreuzfahrten an Bord seiner Flotte zahlreiche spezielle Events für Familien.

Wer ist der Champion?
Bei den „Family Olympic Games“ bilden Eltern, Großeltern, Kinder, Freunde und Verwandte Teams und matchen sich mit Anderen beim Schwimmen, bei Tischtennis, Fußball- und Basketball-Turnieren, Staffel-Läufen, Tischfußball-Wettkämpfen und vielem mehr.

Kinder und Eltern können ihre Talente als Schauspieler, Tänzer oder Sportler unter Beweis stellen und zu Stars der DOREMI Live Family Edition werden. Danach geht’s ab in die Disco, wo die Doremix Family Edition mit fünf, von Kindern ausgewählten Tophit-Songs warten.

Koch-Duelle und gratis Saft oder Eis
Die Küchenchefs jeder Familie messen ihr Können im kulinarischen Showdown, der DOREMI Chef „Kids vs. Parents“ challenge.
Und wenn Mama und Papa ihren Lieblingscocktail genießen, bekommen die Kinder von MSC Kreuzfahrten einen Fruchtsaft oder ein Eis geschenkt. Auch das MSC Aurea Spa wartet mit speziellen Angeboten auf.

Zuwachs in der DOREMI-Familie
Nicht nur die Flotte von MSC Kreuzfahrten wächst mit zwei neuen Schiffen 2017 und 2019 weiter, auch DOREMI ist nicht länger alleine.
Das allseits beliebte MSC-Kids-Club-Maskottchen bekommt Geschwister: Dorebaby (Maskottchen für Kinder unter drei Jahren), Mila und Dorebro (Maskottchen für Mädchen und Jungen von 7 bis 11 Jahren).

Die Betreuer des Kids Club haben spezielle Veranstaltungen und Aktivitäten (abhängig vom Wetter und dem jeweiligen Schiff) geplant, bei denen Kinder und Eltern die Maskottchen persönlich kennen lernen.
 

MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msckreuzfahrten.at.
Besuchen Sie uns auch auf Facebookwww.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria
 

MSC Kreuzfahrten – Die mediterrane Lebensart
MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Crociere, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz und hält in Österreich die Marktführerschaft. Das italienische Unternehmen betreibt eine Flotte von zwölf Kreuzfahrtschiffen. Sie befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und außerdem eine Vielzahl saisonaler Routen auf der ganzen Welt. Die MSC Kreuzfahrten-Flotte wurde für ihr Engagement im Umweltschutz bereits mehrfach ausgezeichnet. MSC Crociere beschäftigt weltweit 15.500 Mitarbeiter und unterhält Büros in 45 Ländern.


Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 9100-26, F: +43 (0)1 545 9100-33, E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at