MSC Kreuzfahrten erhöht Kapazität im östlichen Mittelmeer um 31 Prozent

16/12/2014
Wien – MSC Kreuzfahrten setzt im kommenden Jahr ein zusätzliches Schiff im östlichen Mittelmeer ein und reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach Kreuzfahrten in dieser Region.

MSC Poesia und MSC Magnifica ab Venedig
Zwischen Mai und November 2015 haben sowohl MSC Poesia (2.550 Passagiere*) als auch MSC Magnifica (2.518 Passagiere*) in Venedig ihren Heimathafen. Von dort aus laufen sie Bari bzw. Brindisi in Italien, Katakolon in Griechenland, Izmir und Istanbul in der Türkei sowie Dubrovnik in Kroatien an. Sie ersetzen MSC Preziosa (3.502 Passagiere*), die im Sommer 2014 auf dieser Route kreuzte. Das steigende Interesse an Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer nahm MSC Kreuzfahrten nun zum Anlass, seine Kapazitäten in diesem Gebiet zu erhöhen.

Durch den Einsatz von zwei Schiffen kommen im Sommer 2015 rund 1.566 Gästen mehr als zuvor in den Genuss eines besonderen Kreuzfahrterlebnisses in dieser Region, die besonders reich an Kultur und Geschichte ist.

Östliches Mittelmeer Top-Destination 2014
MSC Kreuzfahrten befährt ganzjährig die Mittelmeerregion sowie eine Vielzahl saisonaler Routen Routen in Nordeuropa, den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika, Dubai, den Emiraten und dem Oman.

Im Jahr 2014 favorisierten die Gäste von allen 202 Routen der 12 MSC-Schiffe deutlich das östliche Mittelmeer, das von MSC Preziosa mit Aufenthalten in Venedig, Bari, Katakolon, Izmir, Istanbul und Dubrovnik befahren wurde.

An zweiter Stelle der Beliebtheitsskala reihen sich die Perlen des westlichen Mittelmeers ein, die MSC Fantasia von Mitte April bis Mitte November 2015 ansteuern wird, mit den Häfen Genua, Neapel, Messina, Tunis, Barcelona und Marseilles.

Last but not least folgen die Routen in Nordeuropa zu den Fjorden und in die Ostsee unter anderem mit Stopps in den skandinavischen und baltischen Metropolen wie Stockholm, Helsinki, St. Petersburg oder Tallinn.
 
* bei Zwei-Bett-Belegung
 
Nähere Informationen und Buchung online unter www.msckreuzfahrten.at und in jedem österreichischen Reisebüro.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria
 
MSC Kreuzfahrten – Die mediterrane Lebensart
MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Crociere, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz und hält in Österreich die Marktführerschaft. Das italienische Unternehmen betreibt eine Flotte von zwölf Kreuzfahrtschiffen. Sie befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und außerdem eine Vielzahl saisonaler Routen auf der ganzen Welt. Die MSC Kreuzfahrten-Flotte wurde für ihr Engagement im Umweltschutz bereits mehrfach ausgezeichnet. MSC Crociere beschäftigt weltweit 15.500 Mitarbeiter und unterhält Büros in 45 Ländern.


Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 91 00-26, F: +43 (0)1 545 91 00-33, E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at