MSC Cruises offizieller Cruise Carrier der EXPO Mailand 2015

12/02/2015
Wien – MSC Cruises, Marktführer in Österreich, im Mittelmeerraum, Südafrika und Brasilien, ist „Official Cruise Carrier“ der Weltausstellung EXPO 2015, diesmal in Mailand, die seit 1851 die Errungenschaften der Menschheit feiert und deren große Fragen diskutiert. Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 steht das Thema Nachhaltigkeit bei Nahrungsmitteln – „Feeding the planet, energy for life“ – im Fokus.

EXPO-Tickets an Bord erhältlich
Als Partner trägt MSC Fantasia stolz das Logo der EXPO Mailand 2015 auf dem Rumpf. Gäste können an Bord offiziell EXPO-Tickets erwerben und diese auf speziellen Ausflügen in den Anlaufhäfen Genua und La Spezia besuchen. Zwischen Mai und Oktober 2015 wird MSC Cruises an die 600.000 Passagiere allein in diesen beiden Häfen begrüßen.

"Das Thema der EXPO Mailand 2015 beschäftigt uns als Unternehmen tagtäglich. Nahrungsmittel sind zentraler Bestandteil einer Kreuzfahrt. Wir bieten unseren Gästen eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, die die soziale und kulturelle Wertigkeit von Nahrungsmitteln reflektieren. Und wir arbeiten hart an einem entsprechend verantwortungsvollen und nachhaltigen Weg“, so Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises. „Seit 2009 ist MSC Cruises stolzer Partner von UNICEF beim „Get on Board for Children“-Projekt, das dem Kampf gegen Hunger und Unterernährung von Kindern in Entwicklungsländern und in Katastrophenfällen zugutekommt. Dafür haben unsere Gäste bereits mehr als 3 Millionen Euro gespendet.“

MSC Cruises ist mit einem Multimedia-Stand auf der Weltausstellung vertreten und präsentiert seine wegweisenden „Schiffe der Zukunft“, die ab 2017 zum Einsatz kommen werden.
 

MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msckreuzfahrten.at.
Besuchen Sie uns auch auf Facebookwww.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria


MSC Kreuzfahrten – Die mediterrane Lebensart
MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises SA, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz und hält in Österreich die Marktführerschaft. MSC Cruises ist außerdem Marktführer im Mittelmeer, Südafrika und Brasilien. Die zwölf Schiffe der hochmodernen Flotte befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, Atlantik, Karibik und Französische Antillen, Südamerika, Südafrika, sowie Emirate und Oman.

MSC Cruises ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und war das erste Unternehmen überhaupt, das vom Bureau Veritas „7 Goldene Perlen“ für herausragendes Management und Umweltstandards erhielt. 2009 begann MSC Cruises eine anhaltende Partnerschaft mit UNICEF und unterstützt seither zahlreiche Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus. Bislang spendeten die Gäste von MSC Cruises mehr als 3 Millionen Euro.

Die Wiege von MSC Cruises ist das Mittelmeer und aus diesen Wurzeln stammt die Inspiration, Urlaubern auf hoher See ein weltweit einmaliges Erlebnis zu bieten. Zu den Schiffen der Flotte gehören MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

@MSCCruises_PR 
 

Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 91 00-26, F: +43 (0)1 545 91 00-33, E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at, www.mscpressarea.at