Sales-Kick-Off für MSC Meraviglia

22/06/2015
Wien – MSC Cruises S.A., die weltweit größte Kreuzfahrtlinie in Privatbesitz und Marktführer in Österreich und dem Mittelmeer, gab den Verkaufsstart für die erste Saison von MSC Meraviglia – dem ersten Schiff der nächsten Generation – im Sommer 2017 bekannt.

Exklusiver Pre-Sale für MSC Club-Mitglieder
Der Pre-Sale für das bahnbrechende, 315 Meter lange Schiff, ist ab heute bis 5. Juli 2015 exklusiv den Mitgliedern des MSC Club, dem Stammkundenprogramm von MSC Cruises, vorbehalten. Ab dem 5. Juli 2015 wird der Verkauf für alle KreuzfahrtinteressentInnen geöffnet, die es nicht erwarten können, mit dem spektakulären neuen Schiff in See zu stechen: http://www.msckreuzfahrten.at/at_de/Flotte/MSC-Meraviglia.aspx

Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises, erklärte: „MSC Meraviglia geht in zwei Jahren auf ihre Jungfernfahrt. Wir freuen uns, den Mitgliedern des MSC Club die Möglichkeit zu bieten, als Erste eine Reise auf dem neuen Schiff zu buchen. Die Nachfrage nach diesem Produkt ist stark und sowohl erfahrene KreuzfahrerInnen als auch Neulinge sind von diesem einzigartigen Schiff magisch angezogen, das seine Gäste mit Stil und Komfort zu den aufregendsten Destinationen rund um die Welt bringen wird.“

Heimathafen Genua
MSC Meraviglia wird das größte und innovativste, je von einer europäischen Reederei gebaute Kreuzfahrtschiff sein, Auslieferung im Mai 2017. Mit einer Gesamtkapazität von 5.700 Gästen und einer Bruttoraumzahl von 167.600 verbringt sie ihre erste Sommersaison im westlichen Mittelmeer. Heimathafen ist Genua, alternative Einschiffungshäfen sind Barcelona und Marseille. MSC Meraviglia ist für jede Jahreszeit passend ausgestattet. Sie setzt neue Standards in Sachen Manövrierung und wird jeden Hafen der Welt anlaufen können. Die Gäste von MSC Cruises aus den mehr als 150 Quellmärkten werden die besten Destinationen auf dem Schiff der nächsten Generation erkunden.

Unter den vielfältigen neuen Einrichtungen gibt es speziell entworfene Familien- und Super Familien-Kabinen, Duplex-Kabinen und ein erweiterter MSC Yacht Club auf den vorderen Decks mit privatem Sonnendeck, eigener Lounge und exklusivem Restaurant. Dazu kommt eine große Auswahl an Speise- und Entertainment-Möglichkeiten, Panorama-Bereiche, ein großzügiges Theater und ein spektakulärer Vergnügungspark, der mit einem Aqua-Park an Deck verbunden ist, sowie eine Innen-Promenade über drei Decks.

Top-Entertainment und -Kulinarik
MSC Cruises sorgt für Abwechslung mit einem reichhaltigen Progamm verschiedenster Shows im Broadway- und Vegas-Stil, Live-Musik und einem Nachtleben bis zum Morgengrauen. Eltern und ihre Kleinen freuen sich über die Partnerschaft von MSC Cruises mit LEGO® und Chicco.

Exzellente Speisen gehören zu jeder MSC Kreuzfahrt dazu – vom legeren Buffet-Restaurant mit Schauküche bis zu exklusiven Restaurants – von Top-Chefs immer frisch zubereitet. Weiterer Partner von MSC Cruises ist die Restaurant-Kette Eataly, die für hochwertigste Zutaten und vollendete italienische Küche steht.

Interaktive Technik
MSC Meraviglia ist mit wegbereitender Technik ausgestattet, unter anderem mit „Near Field Communication“, mobilen Apps und interaktiven Möglichkeiten, um mit anderen Gästen zu kommunizieren oder Aktivitäten zu planen. Dank dieser Technik können Gäste mit ihrer Cruise Card oder ihrem Smartphone zahlen, die Kabine nutzen oder Ortsbestimmungen von Kindern, Freunden oder Einrichtungen an Bord vornehmen. Ein absolutes Highlight und ein Novum der Branche ist ein 480 Quadratmeter großer LED-Screen, der den Plafond der Innen-Promenade bildet und wie ein digitaler Himmel Tag und Nacht faszinierende Visuals zeigt und so eine einzigartige Atmosphäre kreiert.

MSC Meraviglia ist der erste von zwei identischen Neubauten der Werft STX France in St. Nazaire, Frankreich. Nummer Zwei wird 2019 in Dienst gestellt. Zudem hält MSC Cruises die Option auf zwei weitere Schiffe des Vista-Projekts, die 2022 ausgeliefert werden sollen.

Stahlschnitt für MSC Seaside
Der heutige Tag markiert außerdem einen weiteren Meilenstein für MSC Cruises, nämlich den Stahlschnitt des ersten Schiffes einer weiteren neuen Generation, MSC Seaside. Das Schiff wird im November 2017 ausgeliefert und im Dezember 2018 in Miami – als erstes Schiff von MSC Cruises in den USA – getauft. MSC Seaside wird von Miami aus ganzjährig die Karibik durchkreuzen. Auch der Einsatz von MSC Divina ab Herbst 2015 ab/bis Miami, sowie ein komplett renovierter und vergrößerter Kreuzfahrtterminal in PortMiami unterstreichen die Ambitionen von MSC Cruises am nordamerikanischen Markt deutlich.


MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msckreuzfahrten.at.
Besuchen Sie uns auch auf Facebookwww.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria


MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises SA, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz, Teil der Mediterranean Shipping Company und hält in Österreich die Marktführerschaft. MSC Cruises ist außerdem Marktführer im Mittelmeer, Südafrika und Brasilien. Die zwölf Schiffe der hochmodernen Flotte befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, Atlantik, Karibik und Französische Antillen, Südamerika, Südafrika, sowie Emirate und Oman.

MSC Cruises ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und war das erste Unternehmen überhaupt, das vom Bureau Veritas „7 Goldene Perlen“ für herausragendes Management und Umweltstandards erhielt. 2009 begann MSC Cruises eine anhaltende Partnerschaft mit UNICEF und unterstützt seither zahlreiche Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus. Bislang spendeten die Gäste von MSC Cruises mehr als 3 Millionen Euro.

Die Wiege von MSC Cruises ist das Mittelmeer und aus diesen Wurzeln stammt die Inspiration, Urlaubern auf hoher See ein weltweit einmaliges Erlebnis zu bieten. Zu den Schiffen der Flotte gehören MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und
MSC Lirica.

@MSCCruises_PR 
 
Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 91 00-26, F: +43 (0)1 545 91 00-33, E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at, www.mscpressarea.at