MSC Cruises setzt neue Maßstäbe bei Live-Entertainment dank neuer Partnerschaft mit Cirque du Soleil

09/11/2015
WienMSC Cruises, das größte, privat geführte Kreuzfahrtunternehmen der Welt und Marktführer in Österreich, Europa, dem Mittelmeer, Südamerika und Südafrika, gab heute eine langfristige Kooperation mit Cirque du Soleil – dem weltweit führenden Produzenten hochwertiger Artistenshows mit Sitz in Montreal, Quebec, Kanada – bekannt. Cirque du Soleil wird erstmals Shows auf hoher See präsentieren, exklusiv für die Gäste der neuen Schiffsgeneration Meraviglia. Dafür entsteht in enger Kollaboration eigens eine bahnbrechende Entertainment & Dining-Location an Bord.

Exquisite Kulinarik & exklusives Entertainment
Die Verkündung der neuen Partnerschaft erfolgte in Barcelona an Bord von MSC Fantasia, während dem alljährlichen Trade-Großevent „All Stars of the Sea“. Bei dieser Veranstaltung ehrt MSC Cruises die erfolgreichsten Reisebüro-PartnerInnen weltweit. Anwesend waren mehr als 1.800 Travel Agents aus mehr als 150 Ländern, sowie PressevertreterInnen.

Exquisite Kulinarik und preisgekröntes Entertainment sind Markenzeichen von MSC Cruises. Nun bringt die Reederei dieses Erlebnis zusammen mit Cirque du Soleil auf das nächste Level. Erstmalig wird es eine Dining & Entertainment-Location auf See geben, die ihresgleichen sucht. Dort kommen Gäste von MSC Cruises an sechs Abenden pro Woche (zwei Auftritte pro Abend) in den Genuss neuer, exklusiver Shows der wahrscheinlich bekanntesten Zirkusartisten der Welt – und als Sahnehäubchen oben drauf erleben sie die außergewöhnlichen kulinarischen Kochkünste von MSC Cruises.

Maßgeschneiderte Aft-Lounge
Die eigens für diesen Zweck designte Location ist eine Branchenneuheit: um 20 Millionen Euro wird die Aft Lounge von MSC Meraviglia (ab Juni 2017) und ihren Schwesterschiffen (2019, 2020, 2022) zu einer maßgeschneiderten Bühne für die Artisten des Cirque du Soleil. Auf 1.000 Quadratmetern befindet sich ein Auditorium mit 450-Sitzplätzen, davon sind 200 als exquisiter Dinner-Bereich reserviert, wo Gäste vor der Show speisen und trinken können.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises: „Zusammen mit unserem neuesten Top-Partner, Cirque du Soleil, kreieren wir eine neue, einzigartige Live-Entertainment-Erfahrung, exklusiv für unsere Gäste. Eine innovative Show, die in einer maßgeschneiderten, Multi-Millionen-Euro- Location stattfinden wird – auf einem Schiff, das von uns selbst bis ins kleinste Detail entworfen wurde. Dieses Engagement für Innovation und die Vision und Kreativität, die nur ein Familienunternehmen aufbringen kann – das macht MSC Cruises so individuell.“

Yasmine Khalil, Präsidentin 45 DEGREES, der Special Projects Company des Cirque du Soleil, erklärt: „Wir haben in MSC Cruises einen Langzeit-Partner mit einer klaren Vision in Sachen Trends in der Kreuzfahrt-Branche, sowie dem starken Wunsch, die Führungsposition bei Bord-Entertainment einzunehmen, gefunden. Uns von Cirque du Soleil inspiriert das und stellt uns vor eine große, kreative Herausforderung, wie bei allen neuen Partnerschaften und Projekten, die wir ansteuern.“

Dieses bahnbrechende neue Angebot gibt es erstmals an Bord von MSC Meraviglia – dem innovativsten Kreuzfahrtschiff, das je von einer global tätigen Reederei mit europäischem Firmensitz gebaut wurde – geben. Das wegbereitende, 167.600 BRZ messende Schiff wird 5.700 Gäste beherbergen. Die Auslieferung erfolgt im Mai 2017, ihre erste Sommer-Saison verbringt MSC Meraviglia im westlichen Mittelmeer, mit Heimathafen Genua. Die Abfahrten des künftigen Stars der Flotte sind bereits buchbar.
 

MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msckreuzfahrten.at.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria
 

MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises SA, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz, Teil der Mediterranean Shipping Company und hält in Österreich die Marktführerschaft. MSC Cruises ist außerdem Marktführer im Mittelmeer, Südafrika und Brasilien. Die zwölf Schiffe der hochmodernen Flotte befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, Atlantik, Karibik und Französische Antillen, Südamerika, Südafrika, sowie Emirate und Oman.

MSC Cruises ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und war das erste Unternehmen überhaupt, das vom Bureau Veritas „7 Goldene Perlen“ für herausragendes Management und Umweltstandards erhielt. 2009 begann MSC Cruises eine anhaltende Partnerschaft mit UNICEF und unterstützt seither zahlreiche Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus. Bislang spendeten die Gäste von MSC Cruises mehr als 3 Millionen Euro.

Die Wiege von MSC Cruises ist das Mittelmeer und aus diesen Wurzeln stammt die Inspiration, Urlaubern auf hoher See ein weltweit einmaliges Erlebnis zu bieten. Zu den Schiffen der Flotte gehören MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

@MSCCruises_PR 
 
Über Cirque du Soleil
Aus einer Gruppe von 20 Straßenkünstlern zu Beginn 1984, ist Cirque du Soleil heute eine bedeutendes Entertainment-Unternehmen Organisation mit Sitz in Montreal, Quebec, Kanada. Cirque du Soleil beschäftigt weltweit etwa 4.000 MitarbeiterInnen, darunter an die 1.300 ArtistInnen aus knapp 50 Ländern. Das Hauptaugenmerk der Shows liegt auf Artistik, Theaterkunst und Livemusik. Mehr als 160 Millionen Menschen in 400 Städten in 60 Ländern auf sechs Kontinenten wurden bereits Augenzeugen der atemberaubenden Artisten-Shows.


Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 91 00-26, F: +43 (0)1 545 91 00-33, E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at, www.mscpressarea.at