MSC Kreuzfahrten präsentiert neuen Katalog 2017/2018

18/05/2016
Wien - Ab Sommer 2017 baut MSC Kreuzfahrten, Marktführer in Österreich, das Angebot in Nordeuropa, im Mittelmeer und in der Karibik weiter aus.   

Zwei Schiffe der Fantasia-Klasse in Nordeuropa
Mit MSC Preziosa und MSC Fantasia werden zwei der größten Schiffe der Flotte in Hamburg und Kiel positioniert. Auch für Kreuzfahrten ab Warnemünde sticht mit MSC Magnifica ein größeres Schiff in See. Somit erweitert MSC Kreuzfahrten nicht nur die Kapazitäten im Sommer 2017 in Nordeuropa, sondern verjüngt auch die Flotte und vergrößert die Angebotsvielfalt. Denn MSC Preziosa und MSC Fantasia bieten ihren Gästen das gewisse Mehr an Komfort und Luxus. Auf diesen Schiffen genießen Gäste die Vorzüge des MSC Yacht Clubs mit der Luxus-All-inclusive Formel.

Neues Flaggschiff MSC Meraviglia ab Juni 2017
Im Mittelmeer sticht ab Juni 2017 das neue Flaggschiff für alle Jahreszeiten, MSC Meraviglia, in See. Nach der Taufe am 3. Juni 2017 in Le Havre und der Premierenfahrt nach Genua können Gäste das Schiff auf 8-tägigen Routen durch das westliche Mittelmeer kennenlernen. Sechs weitere Schiffe der Reederei sorgen im Sommer 2017 für abwechslungsreiche und vielfältige Angebote. Im westlichen Mittelmeer kreuzen neben MSC Meraviglia auch MSC Splendida, MSC Orchestra und MSC Armonia. Im östlichen Mittelmeer sind MSC Poesia, MSC Musica und MSC Sinfonia unterwegs. Im Winter 2017/18 kreuzen MSC Meraviglia und MSC Fantasia im Mittelmeer.

Ab 2017/2018 MSC Opera und MSC Armonia ab Kuba
Eine weitere Premiere sind die Sommerkreuzfahrten 2017 von MSC Opera ab Kuba. Somit positioniert MSC Kreuzfahrten zusätzlich zu MSC Divina mit Heimathafen Miami ein weiteres Schiff ganzjährig in der Karibik. Im Winter 2017/2018 ergänzt MSC Armonia als zweites Schiff MSC Opera ab Kuba. Mit MSC Orchestra ab Fort de France werden abwechslungsreiche 15-tägige Kreuzfahrten auf den Antillen angeboten.

Premiere von MSC Seaside im Dezember 2017
Komplettiert wird der Kapazitätsausbau in der Karibik mit der Indienststellung von MSC Seaside ab Dezember 2017. Das innovative Schiff, das der Sonne folgt, wird ab Miami unter anderem die neue MSC-eigene Bahamas Insel „Ocean Cay MSC Marine Reserve“ anlaufen.

Neue Destination Sir Bani Yas
Abgerundet wird das Winterprogramm 2017/2018 mit unterschiedlichen 8-tägigen Kreuzfahrten von MSC Splendida entweder von Abu Dhabi und Dubai aus über Sir Bani Yas in den Oman oder nach Katar und Bahrain.  

Attraktive Frühbucherpreise und Angebote für Familien
Gäste von MSC Kreuzfahrten, die ihren Urlaub 2017/2018 bis zum 30. September 2016 buchen, profitieren von attraktiven Frühbucherpreisen mit Ermäßigungen von bis zu € 350,- pro Person. Kinder bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres reisen auf vielen Kreuzfahrten in der Kabine der Eltern gratis.

Genusserlebnis mit den MSC-Getränkepaketen
Das beliebte Premium All-Inclusive Getränkepaket (früher: Allegrissimo) verspricht Genuss pur und beinhaltet rund um die Uhr Markengetränke, wie Coca-Cola, Pepsi und Heineken, verschiedene Rot- und Weißweine sowie Premiumspirituosen, beispielsweise Campari, Gordons Gin oder Johnny Walker. Zusätzlich sind auch klassische Heißgetränke, Milchshakes und Eis zum Mitnehmen inkludiert. Die Kosten liegen bei € 26,- pro Erwachsenem und Nacht bzw. € 12,- pro Kind und Nacht.

Bequem und komfortabel zum Schiff
Mit den Fly&Cruise-Angeboten bringt MSC Kreuzfahrten seine Gäste schnell und bequem zu Mittelmeer-, Nordeuropa- und Emiratekreuzfahrten. Alle über MSC Kreuzfahrten gebuchten Flüge beinhalten auch den Transfer zum/vom Hafen.

Neue Versicherungspakete für einen entspannten Urlaub
Ab der Saison 2017/2018 kooperiert MSC Kreuzfahrten mit Hanse Merkur und bietet zwei unterschiedliche Pakete: Reise-Rücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie sowie den MSC-Premiumschutz für Reisen bis zu 45 Tagen. Die Versicherungen sind bis zu 30 Tage vor Reisebeginn für Einzelpersonen, Paare und Familien buchbar.

Gesamtprogramm bereits buchbar
Das gesamte Programm für die Sommersaison 2017 und den Winter 2017/2018 ist bereits im Reisebüro, über die Webseite www.msckreuzfahrten.at und telefonisch im MSC-Contact-Center unter 0043 1 267 50 14 buchbar. Der neue Katalog wird ab dieser Woche an alle Reisebüros ausgeliefert.

Preisbeispiele neue Schiffe

MSC Meraviglia: 8 Tage ab/bis Barcelona nach Marseille, Genua, Neapel, Messina und La Valetta ab € 599,- pro Person in der Innenkabine.

MSC Seaside: 8 Tage ab/bis Miami nach St. Thomas (U.S. Virgin Islands), Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (beides Bahamas), ab € 649,- pro Person in der Innenkabine. Die zweite Route beinhaltet Anläufe in Ocho Rios (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko) und einem weiteren Stopp auf Ocean Cay MSC Marine Reserve und ist ebenfalls ab ab € 649,- pro Person in der Innenkabine buchbar. Beide Reisen können zur einer gesamt 15-tägigen Kreuzfahrt kombiniert werden.


MSC Kreuzfahrten ankert im Internet auf www.msckreuzfahrten.at.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria 
 

MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises SA, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz, Teil der MSC-Gruppe mit Sitz in der Schweiz und hält in Österreich die Marktführerschaft. MSC Cruises ist außerdem Marktführer in Europa, Südamerika und Südafrika und befährt ganzjährig die Mittelmeerregion und die Karibik. Des Weiteren saisonale Routen in Nordeuropa, Atlantik, Kuba und die Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika, sowie Abu Dhabi, Dubai und Sir Bani Yas.

Das Erlebnis einer MSC-Kreuzfahrt verkörpert mediterrane Eleganz, gepaart mit einzigartigen und unvergesslichen Emotionen, die Gäste auf ihrer Entdeckungsreise durch die Kulturen, Schönheiten und Geschmäcker dieser Welt mit nach Hause nehmen. Die Flotte besteht aus zwölf der modernsten Schiffe auf hoher See: MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

2014 startete MSC Cruises einen Investmentplan für die zweite Phase des Unternehmenswachstums mit der Bestellung zweier Schiffe der Meraviglia-Generation und zwei weiteren der Seaside-Generation (mit Option auf ein Drittes). Im Februar 2016 zog MSC Cruises die geplanten Optionen auf den Bau zweier Meraviglia-Plus Schiffe mit noch größerer Kapazität. Im April 2016 wuchs die Investitionssumme mit der Verlautbarung eines Vorvertrages für den Bau von vier weiteren Schiffen, ausgestattet mit LNG-Antriebstechnik (Flüssigerdgas) auf 9 Milliarden Euro. Somit werden zwischen 2017 und 2026 bis zu 11 neue Schiffe der neuen Generation von MSC Cruises in Dienst gestellt. MSC Cruises ist die erste Kreuzfahrt-Reederei mit einem Investment-Plan dieser Länge und diesen Umfanges mit einem Zeithorizont von mehr als zehn Jahren.

MSC Cruises ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und war das erste Unternehmen überhaupt, das vom Bureau Veritas „7 Goldene Perlen“ für herausragendes Management und Umweltstandards erhielt. 2009 begann MSC Cruises eine anhaltende Partnerschaft mit UNICEF und unterstützt seither zahlreiche Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus. Bislang spendeten die Gäste von MSC Cruises mehr als 5 Millionen Euro.

@MSCCruises_PR #MSCKreuzfahrten
 
Presse-Rückfragen:
MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, Mag. Kerstin Guggenberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, T: +43 (0)1 545 91 00-26, F: +43 (0)1 545 91 00-33,  E: kerstin.guggenberger@msckreuzfahrten.at, www.mscpressarea.at